Retargeting

Retargeting bezeichnet eine Art Verfolgungsverfahren im Online-Marketing. Beim Besuch bestimmter Websites werden Nutzer z. B. mithilfe von Cookies markiert. So lässt sich festhalten, wenn ein Kunde beispielsweise einen Artikel im Warenkorb deponiert, aber nicht kauft, oder nach bestimmten Produkten oder Dienstleistungen sucht. Diese Daten werden an einen Adserver weitergegeben. Beim Besuch anderer Seiten werden dem Nutzer dann Retargeting-Anzeigen gezeigt, um letztendlich doch eine Conversion zu erzielen. Das Retargeting gilt als besonders effektiv und ist obendrein vergleichsweise kostengünstig.