CPC

Der Begriff Cost-per-Click (kurz: CPC) beschreibt die Variable, die bei der Abrechnung der Werbekosten im Online-Marketing, insbesondere im Affiliate Marketing und SEM, eine Schlüsselrolle spielt. Die geläufigste Plattform, die über CPC abrechnet, ist Google Ads. Durch die CPC-Modellierung wird automatisiert ermittelt, wie viel der Werbetreibende pro Klick an den Seitenbetreiber zahlen muss. Die Höhe des Preises wird anhand der Anzahl der Mitbewerber und den verwendeten Keywords und deren Relevanz ermittelt.